netzplatz von martin rösler
kannesen.de


"Wie GEHT's?"

Da wir kaum noch zu Fuß gehen, müsste die Frage eigentlich lauten
"SITZT du gut?"

Wandern hingegen verhilft zu einem "bewegten" Leben.
Wandern IST Bewegung
Wandern ist Sport als Abenteuer
Wandern ist Fitness bei der man nie an Fitness denkt.
Wandern aktiviert das Immunsystem, beeinflusst positiv den Cholesterinspiegel, stärkt Skelett und Muskeln und lindert Gelenkbeschwerden bei Rheuma. Wandern senkt Puls und Blutdruck, das Herz-Schlagvolumen erhöht sich und der Zustand der Blutgefäße verbessert sich.
Wandern ist Erfahrung. Mensch und Natur, die Stimmung und die Atmosphäre der Landschaft beeinflusst unser physisches und psychisches Befinden.
Wandern ist nicht nur eine Tätigkeit der Beine, es ist ein Zustand der Seele. Wandern macht, wenn nicht weise, so doch gelassen.

Wandern ist die alpine Spielart des Buddhismus.

"Auf GEHT's!"